Werftenkrise in MV : Hilfe für das maritime Herz

von 18. Juni 2020, 19:30 Uhr

svz+ Logo
2VB_7746.jpg

Der Landtag MV hat am Donnerstag geschlossen für die Freigabe von Finanzreserven für die angeschlagenen MV Werften gestimmt.

Schwerin | Déjà-vu in der Schiffbauhalle: „Da werden Erinnerungen wach“, meint Ronald Zier. Jetzt, wo den Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund ohne schnelle Finanzhilfe die Insolvenz droht, kommen bei Schiffbauer Zier die Werftkrisen der Vergangenheit wieder hoch. Alle hat er mitgemacht, die Vulkan-Pleite mit den im Westen verschwundene Hunderten Millionen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite