Terror-Gefahr : Caffier reicht die Fußfessel

von 13. Dezember 2018, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Mit einer solchen Fußfessel reiste der Salafist aus.
Mit einer solchen Fußfessel reiste der Salafist aus.

Der Innenminister von MV, Lorenz Caffier (CDU), hält die Fußfessel für ein probates Mittel zur Abwehr drohender terroristischer Gefahren.

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hält nichts von einer vorbeugenden Festnahme von Verdächtigen zur Abwehr drohender terroristischer Gefahren. Ein probateres Mittel ist aus Caffiers Sicht die elektronische Fußfessel. „Die Maßnahme ist ähnlich wirksam wie die Präventivhaft”, so der Innenminister. Allerdings sei der Grundrechtseingriff deutlich geringer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite