Mecklenburg-Vorpommern : Diebe bevorzugen teure Fahrräder

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 06. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Von 5566 Fahrraddiebstählen 2017 in MV konnte nur jeder zehnte aufgeklärt werden.
Von 5566 Fahrraddiebstählen 2017 in MV konnte nur jeder zehnte aufgeklärt werden.

Weniger Fahrraddiebstähle in MV – doch Schaden von 3,34 Millionen Euro ist neuer Rekord

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres sind in Mecklenburg-Vorpommern laut Polizei deutlich weniger Fahrräder gestohlen worden. Von einem Rückgang um zehn Prozent in seinem Bereich spricht das Polizeipräsidium Neubrandenburg. Das Präsidium in Rostock meldet sogar ein Sinken um 18 Prozent. Den Rückgang führt die Polizei unter anderem auf die Corona-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite