Mecklenburg-Vorpommern : Weiter keine Entwarnung vor der Geflügelpest

von 28. Januar 2021, 08:54 Uhr

svz+ Logo
Polizei hat nach Ausbruch der Geflügelpest den Bereich abgesperrt.
Polizei hat nach Ausbruch der Geflügelpest den Bereich abgesperrt.

Laut Landwirtschaftsministerium könnten die Infektionen bis ins Frühjahr weitergehen.

Glasin | Nach wie vor besteht nach Einschätzung des Landwirtschaftsministeriums in Mecklenburg-Vorpommern ein hohes Infektionsrisiko mit der Geflügelpest. Das verdeutlichten die deutschland- und europaweiten Nachweise mit dem Erreger, teilte das Ministerium mit. In den vergangenen Monaten habe es bereits zehn Geflügelpest-Ausbrüche in Mecklenburg-Vorpommern ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite