Warnstreik bei der Post : Tausende Briefe und Pakete bleiben am Samstag liegen

von 12. September 2020, 12:09 Uhr

Einen Warnstreik im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post bekommen auch die Kunden in Mecklenburg-Vorpommern zu spüren.

Hunderttausende Briefe sind am Samstag in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein nach Gewerkschaftsangaben nicht bei den Adressaten gelandet. Grund war ein Warnstreik im aktuellen Tarifkonflikt bei der Deutschen Post. Die Streikbereitschaft sei sehr hoch gewesen, sagte ein Verdi-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Laut Verdi sollten in Meckle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite