Festspiele Mecklenburg-Vorpommern : Vorverkauf für Pandemie-Konzerte beginnt

23-11368278_23-66108191_1416392711.JPG von 29. Juni 2020, 17:13 Uhr

svz+ Logo
Der Weltstar und langjährige Freund der Festspiele MV, Daniel Hope, zieht am 23. August mit seiner Geige von Wismar über Schwerin nach Rostock und spielt in Gotteshäusern.
Der Weltstar und langjährige Freund der Festspiele MV, Daniel Hope, zieht am 23. August mit seiner Geige von Wismar über Schwerin nach Rostock und spielt in Gotteshäusern.

Von Daniel Hope über Nils Mönkemeyer bis Matthias Schorn wird einiges geboten.

Von wegen sang- und klanglos. Trotz der Corona-Auflagen bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem krisengeschüttelten Jahr ein vielfältiges, wenn auch reduziertes Musikprogramm ins Land. Am Mittwoch beginnt der Vorverkauf für die Konzertreihe mit dem mehrdeutigen Titel  „30-mal anders“ – das heißt 30 Konzerte im 30. Jahr der Festspie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite