Corona verstärkt Umzugswillen : Von der Großstadt nach Vorpommern?

von 03. Juni 2021, 09:02 Uhr

svz+ Logo
Immer mehr Großstädter sollen auf das Land gelockt werden.
Immer mehr Großstädter sollen auf das Land gelockt werden.

Die Corona-Pandemie verstärkt den Umzugswillen von der Stadt nach Vorpommern. Das bestätigte Ulrich Vetter, Geschäftsführer der Förder- und Entwicklungsgesellschaft mbH (FEG) Vorpommern-Greifswald.

Pasewalk/ Berlin | Die Corona-Pandemie hat bei Menschen aus Ballungsräumen wie Berlin laut einem Experten deutlich mehr Interesse an Grundstücken in Vorpommern ausgelöst. Dies erleichtere das Vorhaben, mehr Großstädter auf das Land zu locken, wo sie mit schnellem Internet arbeiten und trotzdem naturnah leben können, wie Ulrich Vetter als Geschäftsführer der Förder- und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite