Lehrer in MV : Vom neuen Lehrerbildungsgesetz profitieren Quereinsteiger

von 27. Januar 2021, 16:10 Uhr

svz+ Logo
In MV fehlen perspektivisch die Lehrerinnen und Lehrer.
In MV fehlen perspektivisch die Lehrerinnen und Lehrer.

Das neue Lehrerbildungsgesetz, das nun zur Beratung dem Parlament vorliege, stellt erste Weichen.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommern ist nach Einschätzung von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) auch in Zukunft auf Seiteneinsteiger angewiesen, um den eigenen Lehrerbedarf decken zu können. „Wir werden die Qualifizierungsmaßnahmen ausbauen, um so die inhaltliche und pädagogische Befähigung kontinuierlich weiterzuentwickeln“, kündigte Martin am Mittwoch im S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite