Masken-Fall in MV : Vom Mitbewerber denunziert?

von 11. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Geliefert: Mit einem Transparent grüßen die vietnamesische Airbus-Besatzung und die Importeurin (Mitte) vom Rollfeld des Flughafen .
1 von 2
Geliefert: Mit einem Transparent grüßen die vietnamesische Airbus-Besatzung und die Importeurin (Mitte) vom Rollfeld des Flughafen .

Der Masken-Lieferant des Landes steht weiter unter Verdacht. War der Auslöser ein Schweriner Konkurrent?

Die Beschlagnahme von Millionen Mund-Nase-Schutzmasken bei einem Großhändler nahe Schwerin zieht womöglich diplomatische Kreise. Nach Informationen unserer Zeitung erbat der Hanoier Maskenhersteller die Hilfe des vietnamesischen Botschafters in Berlin. Weiterlesen: Maskenlieferant der Landesregierung unter Betrugsverdacht Nach wochenlangem Stillstand h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite