Versteigerung im März : Neuer Besitzer für Marina am Plauer See gesucht

von 18. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
ecsImg23-118745646_23-118745648_1581955222-6705700065001894916.jpg
1 von 2

Anfang März wird einen Hafen am Plauer See versteigert – auch Kiesgrube, Acker und Antennenmasten sind im Angebot.

Ein Grundstück am Plauer See gehört sicher zu den gefragtesten Immobilien in Mecklenburg-Vorpommern. Nicht von ungefähr gibt es auch viele Wochenendurlauber aus Berlin und Brandenburg, die die Region um das 40 Quadratkilometer große Wassersportparadies Plau bevölkern. Anfang März kann man zwar kein alleiniges Haus, aber dafür gleich einen ganzen Hafen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite