Mecklenburg-Vorpommern : Verstärkte Polizeikontrollen zu Ostern

von 01. April 2021, 16:11 Uhr

svz+ Logo
Polizeibeamte kontrollieren die Zufahrt zur Insel Usedom. Tagestouristen dürfen nicht in den Landkreis Vorpommern-Greifswald einreisen.
Polizeibeamte kontrollieren die Zufahrt zur Insel Usedom. Tagestouristen dürfen nicht in den Landkreis Vorpommern-Greifswald einreisen.

Die Polizei in MV kontrolliert verstärkt die Einreise ins Bundesland. Dafür seien stationäre und mobile Teams im Einsatz.

Wismar | Im Zuge der Osterferien hat die Polizei landesweit die Kontrollmaßnahmen deutlich verschärft. So kontrollierten mehrere Beamte der Bereitschaftspolizei, zusammen mit weiteren Einsatzkräften der Landespolizei MV, an der Bundesstraße 96 bei Neustrelitz und an der Bundesstraße 198 in Leizen Autofahrer mit auswärtigen Kennzeichen. Illegale Einreisen so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite