Vereine in MV : Finanzspritze für Notlagen

von 06. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
_202004061754_full.jpeg

Das Land stellt 500 000 Euro aus seinem Sozialfonds zur Verfügung.

Schwerin | Seit Montag Vormittag zum ersten Mal gemeldet wurde, dass das Land aus dem Sozialfonds 500 000 Euro für notleidende Vereine zur Verfügung stellt, stehen bei der Ehrenamtsstiftung die Telefone nicht mehr still. Über das Internet gehen seitdem nahezu im Minutentakt Anträge ein. Einnahmen fehlen, aber Kosten laufen weiter Dass das Interesse – und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite