Schwerin/Waren : Verband empfiehlt Terminvergabe in Ämtern

von 22. November 2021, 17:05 Uhr

svz+ Logo
Termine sollen per Telefon oder E-Mail abgesprochen werden.
Termine sollen per Telefon oder E-Mail abgesprochen werden.

Der Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern empfiehlt Kommunen, wieder stärker mit Terminvergaben zu arbeiten.

Schwerin/Waren | „Damit haben viele Verwaltungen bereits gute Erfahrungen gemacht“, sagte Verbandsreferent Klaus-Michael Glaser am Montag in Schwerin. Eine komplette Schließung der Rathäuser, wie sie in Röbel und Waren an der Müritz kurzfristig verfügt worden war, sei keine Lösung. „Das ist unbefriedigend“, sagte Glaser. Die Verwaltungen müssten organisieren, dass ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite