Wredenhagen/Melz : Unwetter richten schwere Schäden an

von 29. Juni 2021, 21:38 Uhr

svz+ Logo
IMG_0581.jpg
1 von 4

Ein Unwetter hat am Nachmittag im Amtsbereich Röbel gewütet und richtete dabei schwere Schäden an.

Röbel | Auf der Kreisstraße 17 zwischen Wredenhagen und der Ortschaft Kieve stürzten dutzende Bäume wie Streichhölzer um. Getreidefelder wurden innerhalb von Sekunden dem Erdboden gleichgemacht. Offenbar handelte es sich um einen sogenannten Downburst, der in Zusammenhang mit schweren Gewittern auftritt. Die Feuerwehren waren stundenlang im Dauere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite