Vor dem Corona-Gipfel in MV : Handel und Tourismus demonstrieren gegen die Corona-Strategie des Landes

von 04. März 2021, 18:29 Uhr

svz+ Logo
In Pandemie-Zeiten bleiben die Tische in Restaurants leer. Die Gastronomen und Hoteliers sind mit den geplanten Lockerungen der Corona-Maßnahmen nicht zufrieden. Und nicht nur sie.
In Pandemie-Zeiten bleiben die Tische in Restaurants leer. Die Gastronomen und Hoteliers sind mit den geplanten Lockerungen der Corona-Maßnahmen nicht zufrieden. Und nicht nur sie.

Handel und Tourismus sind enttäuscht vom Bund-Länder-Gipfel und machen ihren Frust in Schwerin Luft.

Schwerin | Am Freitag Vormittag demonstrieren Gastronomen und Hoteliers, Touristiker und Einzelhändler, Künstler und Fitnessstudiobetreiber vor dem Landtag. Ihnen allen reicht nicht, was beim Bund-Länder-Gipfel Mittwochnacht herausgekommen ist. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sagt, es sei mehr erreicht worden, als die Wirtschaft auf vergangenen MV-Gip...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite