Universitätsmedizin Rostock : Über 100 Corona-Fälle beim Klinikpersonal

von 15. April 2021, 17:46 Uhr

svz+ Logo
Infektionszimmer für Covid-19-Patienten auf der Interdisziplinären internistischen Intensivtherapiestation (ITS) der Universitätsmedizin Rostock.
Infektionszimmer für Covid-19-Patienten auf der Interdisziplinären internistischen Intensivtherapiestation (ITS) der Universitätsmedizin Rostock.

Bislang gibt es 121 Corona-Infektionen bei Mitarbeitern der Rostocker Universitätsmedizin.

Rostock | Corona-Infektionen bei Klinikmitarbeitern: In der Belegschaft der Universitätsmedizin Rostock gab es zwischen Januar 2020 und Mitte März dieses Jahres 121 Corona-Fälle. Rund die Hälfte der Infektionen mit Sars-CoV-2 war bei Mitarbeitern aus dem Pflegebereich aufgetreten, wie aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der Abgeordneten Chris...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite