Nabu, BUND und WWF : Umweltverbände in MV fordern besseren Ostsee-Schutz

von 07. Juni 2021, 12:08 Uhr

svz+ Logo
In einer neuen „Ostseeschutzallianz Mecklenburg-Vorpommern“ fordern die Verbände, dem Meeresschutz die notwendige politische Bedeutung zu schenken.
In einer neuen „Ostseeschutzallianz Mecklenburg-Vorpommern“ fordern die Verbände, dem Meeresschutz die notwendige politische Bedeutung zu schenken.

Fehlende Entschlossenheit bei Politik und Behörden seien verantwortlich für das Verfehlen der Ziele der europäischen Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie.

Schwerin | Zum Welttag der Ozeane haben die Umweltverbände Nabu, BUND und WWF in Mecklenburg-Vorpommern von der Landesregierung einen besseren Schutz der Ostsee gefordert. „Fehlende Entschlossenheit bei Politik und Behörden ist verantwortlich für das Verfehlen der Ziele der europäischen Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie, einen guten Zustand der Ostsee bis 2020 zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite