Prerow : Nach kritischer Abi-Rede: Träger der Schule wehrt sich

von 19. August 2020, 14:12 Uhr

svz+ Logo
Fiete Korn hat Ärger wegen einer Rede.
1 von 2

Fiete Korn hat Ärger wegen einer Rede.

Der Träger der Freien Schule Prerow, die Semper Fachschulen GmbH in Dresden, reagiert auf die Vorwürfe ihres ehemaligen Schülers Fiete Korn.

Das Unternehmen teilte am Mittwoch mit: „Die Vorwürfe des Schülers sind unberechtigt beziehungsweise aufgebauscht.“ „Die von ihm gewählte Art und Weise der öffentlichen Abrechnung ist unfair.“ In seiner teils ironischen Ansprache hatte der 18-jährige Korn auf der Abiturfeier Mitte Juli in Prerow (Landkreis Vorpommern-Rügen) die Art und Weise kritisiert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite