Tipps vom Sternekoch : Ente gut, alles gut! Ronny Siewert und André Münch kochen zum Fest

von 09. Dezember 2021, 17:55 Uhr

svz+ Logo
So punkten Sie zum Weihnachtsfest bei Familie oder Freunden auf jeden Fall: Zum Auftakt eine wärmende Entenkleinsuppe, als Hauptgang eine gebratene Challans-Entenbrust mit Vanillespitzkohl, Semmelklößen und Preiselbeersoße sowie als krönender Abschluss ein Lebkuchenmousse mit Glühwein-Zabaione.
So punkten Sie zum Weihnachtsfest bei Familie oder Freunden auf jeden Fall: Zum Auftakt eine wärmende Entenkleinsuppe, als Hauptgang eine gebratene Challans-Entenbrust mit Vanillespitzkohl, Semmelklößen und Preiselbeersoße sowie als krönender Abschluss ein Lebkuchenmousse mit Glühwein-Zabaione.

Ente gut, alles gut! - für die letzte Folge 2021 haben wir den Titel des Shakespeare-Stückes minimal abgeändert. Das Geflügel nämlich steht heute im Mittelpunkt des Festmenüs, das Ronny Siewert und André Münch zauberten.

Hohe Düne | Den Anfang macht die leckere Suppe mit Koreander und Ingwer. „Eine schöne Vorspeise zur Weihnachtszeit, weil sie auch nicht zu schwer ist für alles, was danach noch kommt“, argumentiert Siewert, „Friedrich Franz“-Küchenchef in Heiligendamm. Aber vor allem „ist das von den Aromen her etwas Schönes und wärmt herrlich von innen durch.“ Ob tradit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite