Forderungen Till Backhaus : Aberkennung der Gemeinnützigkeit für Peta sowie Förderung für Tierwohl

von 17. September 2021, 12:06 Uhr

svz+ Logo
Der Tierrechtsorganisation Peta Deutschland sollte nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) die Gemeinnützigkeit aberkannt werden.
Der Tierrechtsorganisation Peta Deutschland sollte nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus (SPD) die Gemeinnützigkeit aberkannt werden.

Der Tierrechtsorganisation Peta sollte nach Till Backhaus die Gemeinnützigkeit aberkannt und das Tierwohllabel staatlich gefördert werden.

Winfried Wagner | Diese Forderung äußerte Backhaus am Freitag vor rund 400 Landwirten beim Bauerntag auf der Agrarmesse MeLa in Mühlengeez (Landkreis Rostock). Bei einer Diskussion war der Minister gefragt worden, ob er es sich vorstellen könnte, im Ruhestand mal mit einem Vertreter von Peta jagen zu gehen. Treffen im Gerichtssaal Darauf antwortete Backhaus, der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite