Corona-Pandemie : Testpflicht für Touristen nach MV-Einreise fällt weg

von 17. Juni 2021, 07:25 Uhr

svz+ Logo
Antje Klahr, Mitarbeiterin des Testzentums Covid Control Rügen, testet auf dem Gelände des Heliport Rügen eine Person in einem PKW auf Covid-19.
Antje Klahr, Mitarbeiterin des Testzentums Covid Control Rügen, testet auf dem Gelände des Heliport Rügen eine Person in einem PKW auf Covid-19.

Von weiteren gelockerten Corona-Regelungen in Mecklenburg-Vorpommern profitieren zunächst vor allem Urlauber. Die Testpflicht bei der Einreise bleibt zunächst bestehen.

Schwerin | Die Testpflicht für Touristen nach der Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern ist seit Donnerstag nicht mehr notwendig. Zuvor mussten sich Touristen jeden dritten Tag im Nordosten testen lassen, sofern sie nicht zweimal geimpft oder von einer Corona-Infektion genesen waren. Die Testpflicht bei der Einreise bleibt hingegen zunächst bestehen. Wer zum Urla...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite