Tarifkonflikt in MV : Keine Einigung: Im Nahverkehr drohen neue Warnstreiks

von 17. Januar 2020, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Die Busfahrer kämpfen für mehr Lohn.
Die Busfahrer kämpfen für mehr Lohn.

Gewerkschaften und Arbeitgeber konnten sich auch in einer zweiten Verhandlungsrunde nicht einigen.

Keine Annäherung im Tarifkonflikt im kommunalen Nahverkehr in MV: Gewerkschaften und Arbeitgeber konnten sich auch in einer zweiten Verhandlungsrunde nicht auf eine Erhöhung der Löhne für die Bus- und Straßenbahnfahrer einigen. Angebot nicht ausreichend Das von den Arbeitgebern vorgelegte Angebot hätten die Gewerkschaften abgelehnt. Es sei nicht ausre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite