Tarifkonflikt eskaliert : „Bösartiger Akt“ im Handels-Lohnstreit in MV

von 09. Juli 2021, 15:35 Uhr

svz+ Logo
Will  trotz laufender Tarifrunde einseitig die Löhne erhöhen: Der Lebensmittehandler Edeka Nord
Will trotz laufender Tarifrunde einseitig die Löhne erhöhen: Der Lebensmittehandler Edeka Nord

Die Arbeitgeber im Handel in MV haben trotz laufender Tarifverhandlungen einseitige Lohnerhöhungen angekündigt.

Schwerin | Arbeitgeberattacke auf Tarifverträge: Die Branchenverbände des Groß-, Außen- und Einzelhandels in MV sowie tarifgebundene Unternehmen haben überraschend von sich aus Lohnerhöhungen für ihre Beschäftigten angekündigt und damit die laufenden Tarifverhandlungen torpediert. Gestern hatte der Lebensmittelhändler Edeka Nord erklärt, auf freiwilliger Basis d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite