Kritik an Corona-Regeln : Tanzverbot bei Hochzeitsfeiern sorgt für Kopfschütteln

von 02. Juni 2021, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Zu jeder Hochzeit gehört der Hochzeitstanz - nur momentan in Mecklenburg-Vorpommern nicht
Zu jeder Hochzeit gehört der Hochzeitstanz - nur momentan in Mecklenburg-Vorpommern nicht

Familienfeiern sind in MV ab Donnerstag wieder erlaubt - aber ohne Tanz. Vertreter aus Politik und Wirtschaft üben Kritik.

Schwerin | Für angehende Hochzeitspaare ist die Corona-Krise längst zum Alptraum geworden. Zahlreiche Hochzeitsfeiern mussten wegen der Pandemie verschoben werden oder ganz ausfallen. In Mecklenburg-Vorpommern soll das allerdings von Donnerstag an Vergangenheit sein. Familienfeiern in Gaststätten sind wieder erlaubt, beschloss die Landesregierung am Dienstag. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite