Stunde der Wintervögel 2022 : Nabu ruft zur Vogelzählung – aber wer fliegt da im Garten herum?

von 07. Januar 2022, 18:43 Uhr

svz+ Logo
Eine Blaumeise dürften viele noch erkennen. Aber wie sieht noch mal ein Feldsperling aus?
Eine Blaumeise dürften viele noch erkennen. Aber wie sieht noch mal ein Feldsperling aus?

Der Nabu animiert mit der „Stunde der Wintervögel“ erneut zum Vögelzählen. Hier gibts eine Übersicht, damit Sie wissen, wer durch Ihren Garten fliegt.

Schwerin | Bereits zum zwölften Mal ruft der Naturschutzbund (Nabu) unter dem Titel „Stunde der Wintervögel“ zur Vogelzählung auf. Bei der bundesweiten Aktion sollen die Teilnehmer eine Stunde lang die gefiederten Freunde im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählen und anschließend melden. Das Online-Meldeformular finden Interessierte hier auf der Website des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite