Hilfe für die Helfer : Studie zu Krebs bei der Feuerwehr

von 11. Juni 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Bei Bränden entstehen kreberregende Stoffe.
Bei Bränden entstehen kreberregende Stoffe.

Glawe: Land vergibt Auftrag für 60 000 Euro, in zwölf Monaten sollen Ergebnisse vorliegen.

Nach dem gehäuften Auftreten von Krebserkrankungen bei Feuerwehrleuten in Mecklenburg-Vorpommern hat das Land nun eine 60 000 Euro teure Studie in Auftrag gegeben. „Sie soll über zwölf Monate laufen“, antwortete Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) gestern im Landtag auf eine Frage des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter. Vorges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite