Hohe Steigerungen : Studie zeigt enorme Unterschiede bei Müllgebühren

von 09. Mai 2021, 19:30 Uhr

svz+ Logo
_202105091930_full.jpeg

Öffentliche Hand als Preistreiber angeprangert

Schwerin | Bei den Müll-, Wasser- und Abwassergebühren gibt es einer Studie zufolge in Mecklenburg-Vorpommern enorme Unterschiede. Kostet eine 100-Liter-Tonne Hausmüll demnach bei wöchentlicher Leerung in Rostock 919,88 Euro, sind es im Landkreis Vorpommern-Rügen mit 3016,29 Euro mehr als dreimal so viel. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim müssten jährlich 1184,04...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite