Umstrittener Jura-Professor : Studenten protestieren gegen Ralph Webers Rückkehr an die Uni

von 02. November 2021, 13:55 Uhr

svz+ Logo
Vor dem Auditorium Maximum in Greifswald formierte sich eine Protest-Aktion.
Vor dem Auditorium Maximum in Greifswald formierte sich eine Protest-Aktion.

Nach seinem Austritt aus der AfD hat der Jura-Professor seine Tätigkeit in Greifswald wieder aufgenommen. Seine erste Vorlesung wurde von Protesten begleitet.

Schwerin/Greifswald | Der umstrittene Rechtsprofessor und ehemalige AfD-Landtagsabgeordnete zeigt sich noch einmal am Fenster des Hörsaales und blickt auf die Demonstranten in der Rubenowstraße herab. "Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda", schallt es aus hunderten Kehlen. Ralph Weber ist nicht willkommen. "Mit Verlaub, Herr Professor, VERPISSEN SIE SICH!", steht auf eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite