Mecklenburg-Vorpommern : Freizeitjäger klagen gegen neue Regeln

von 03. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In MV werden die Jagdzeiten verlängert. Foto: Roland Weihrauch/dpa
In MV werden die Jagdzeiten verlängert. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Umweltminister Till Backhaus bleibt hart und setzt am Freitag gegen Kritik neue Jagdregeln in MV in Kraft.

Schwerin | Eskalation im Revier: Umweltminister Till Backhaus (SPD) bleibt hart und setzt gegen Kritik des Landesjagdverbandes neue, unter Weidleuten umstrittene Jagdregeln zum Schutz des Waldes durch. Die Verordnung trete heute in Kraft, teilte er am Donnerstag mit. Damit sollen unter anderem die Jagdzeiten verlängert, den Weidleuten mehr Entscheidungsbefugniss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite