Strategiefonds : MV schiebt Millionen vor sich her

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 01. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Millionen auf der hohen Kante: Finanzminister Mathias Brodkorb
Millionen auf der hohen Kante: Finanzminister Mathias Brodkorb

Sind die richtigen Projekte im Strategiefonds der Koalition? Von 30 Millionen wurden erst 4,5 Millionen abgerufen.

Erst vor einer Woche hat der Koalitionsausschuss von SPD und CDU seinen Landtagsabgeordneten aus den Haushaltsüberschüssen 2018 erneut 25 Millionen Euro genehmigt, damit diese in ihren Wahlkreisen einzelne Projekte finanzieren können. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) verteidigte den umstrittenen Fonds als „sinnvoll“, denn die Abgeordneten wüs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite