Großeinsatz in Stralsund : Vater verwirrt – Polizei findet vermissten vierjährigen Sohn

von 05. August 2021, 09:54 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei sucht einen Vierjährigen aus Brandenburg. (Symbolbild)
Die Polizei sucht einen Vierjährigen aus Brandenburg. (Symbolbild)

Ein Mann wird verwirrt gefunden. Wo sein Sohn und sein zum Wohnmobil umgebauter Transporter sind, ist zunächst unklar. Doch die Fahndung verläuft erfolgreich.

Stralsund | Die Polizei in Vorpommern hat nach einer groß angelegten Suche einen vermissten vierjährigen Jungen aus Brandenburg gefunden. Der Vierjährige befand sich im Kleintransporter seines Vaters, der in Stralsund entdeckt wurde, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte. Das Kind sei wohlauf. Der Wagen soll in der Nacht in Stralsund verschwunden g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite