Tipps vom Sternekoch : Ronny Siewert schmort Hasenkeule mit Gewürzkürbis und Romanesco

von 10. November 2021, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Zur Jahreszeit passend präsentiert Sternekoch Ronny Siewert den geschmorten Wildhasen mit Gewürzkürbis und Romanseco. Für den Crunch sorgen gebratene Semmelbrösel und feingewürfelte Wildsalami.
Zur Jahreszeit passend präsentiert Sternekoch Ronny Siewert den geschmorten Wildhasen mit Gewürzkürbis und Romanseco. Für den Crunch sorgen gebratene Semmelbrösel und feingewürfelte Wildsalami.

Unser November-Wildgericht hat schon etwas Exotisches. "Hase findest Du auf fast keiner Speisekarte mehr!" Da wundert es nicht, dass die Zubereitung mit dem Sternekoch auch zum Anschauungsunterricht für Azubi Lisa wird.

Heiligendamm | Die beiden waren schon richtig fleißig und haben Sellerie, Karotten, Schalotten und Pilze für die Jus geschnippelt. Was auch nötig war - sind die Töpfe diesmal doch recht voluminös. "Die Keulen gab es nur im 5-Kilo-Pack", erzählt Ronny Siewert, "wir machen auch gleich ein leckeres Belegschaftsessen draus." Jetzt wird klar, warum die Kollegen immer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite