„Eliminierung innerparteilicher Gegner“ : Steht AfD-Chef Holm vor der Abwahl?

von 24. April 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
AfD-Landeschef Leif-Erik Holm ist in den Reihen seiner Partei im Land nicht unumstritten.
AfD-Landeschef Leif-Erik Holm ist in den Reihen seiner Partei im Land nicht unumstritten.

Kreisvorstände fordern Sonderparteitag. Unmut über Beschlüsse und Chat-Affäre.

Die Landes-AfD steht vor einer erneuten Zerreißprobe: Mehrere Kreisvorstände fordern nach Angaben aus Parteikreisen einen Sonderparteitag. Entsprechende Schreiben an den Landesvorstand sollen auf den Weg gebracht werden. Möglicherweise steht damit auch der Posten von Landeschef Leif-Erik Holm zur Disposition. Eine vorläufige Tagesordnung liegt unserer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite