Mecklenburg-Vorpommern : Sprunghafter Anstieg der Corona-Neuinfektionen

von 03. August 2021, 17:53 Uhr

svz+ Logo
Emil Reisinger, Leiter der Abteilung für Tropenmedizin und Infektiologie der Unimedizin Rostock
Emil Reisinger, Leiter der Abteilung für Tropenmedizin und Infektiologie der Unimedizin Rostock

Die Zahl der Neuinfektionen steigt. Laut des Landesamtes für Gesundheit und Soziales wurden 80 Fälle registriert.

Rostock | Am Montag waren es noch 8, am Dienstag vergangener Woche 40 Neuinfektionen gewesen. Dementsprechend stieg landesweit die Sieben-Tage-Inzidenz je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen um 2,2 am Montag auf nunmehr 10,6. Ein solcher Anstieg war nach Ansicht des Rostocker Tropenmediziners Emil Reisinger zu erwarten. „Der Urlaub ist zu Ende, die Mensche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite