Spielerin des SSC Schwerin : McKenzie Adams: „Ich bin hier noch nicht fertig“

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 30. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
McKenzie Adams vom SSC Palmberg Schwerin jubelt nach einem Punktgewinn.

McKenzie Adams vom SSC Palmberg Schwerin jubelt nach einem Punktgewinn.

Außenangreiferin McKenzie Adams will mit dem SSC in der neuen Saison die Meisterschale holen.

Wäre alles nach Plan gelaufen, dann wäre bzw. hätte McKenzie Adams gar nicht oder doch zumindest deutlich später im deutschen Volleyball aufgeschlagen. Der Wechsel der US-Außenangreiferin vom Verein Indias de Mayagüez in Puerto Rico in die Schweiz war für 2016 eigentlich fix und fertig eingestielt, da erreichte sie von ihrem Manager die Nachricht: Klap...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite