B192 wird erneuert : Sperrung von wichtigster Verkehrsachse an der Müritz angekündigt

von 29. September 2021, 09:27 Uhr

svz+ Logo
Die B192 verbindet die Region Waren mit der Autobahn 19 bei Malchow und Röbel und gilt als Hauptverkehrsachse im Norden der Müritz.
Die B192 verbindet die Region Waren mit der Autobahn 19 bei Malchow und Röbel und gilt als Hauptverkehrsachse im Norden der Müritz.

Die Fahrbahn zwischen Klink und Waren - dem Nadelöhr zwischen der Müritz und dem Kölpinsee - wird saniert.

Waren | Kraftfahrer und Firmen müssen sich von Montag an auf größere Verkehrsbehinderungen an der Mecklenburgischen Seenplatte einstellen, da die Bundesstraße 192 erneuert wird. Wie ein Sprecher des zuständigen Straßenbauamtes am Mittwoch erklärte, wird die Fahrbahn zwischen Klink und Waren - dem Nadelöhr zwischen der Müritz und dem Kölpinsee - saniert. Zw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite