Löhne und Gehälter : So verhindern Chefs in MV mehr Tarife

von 13. Oktober 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Besonders für das Gastgewerbe in MV wünscht sich der DGB eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Tarifvertrages.
Besonders für das Gastgewerbe in MV wünscht sich der DGB eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung des Tarifvertrages.

Die Gewerkschaften drängen auf eine breitere Anwendung der Tarifverträge, die Arbeitgeber sind strikt dagegen.

Schwerin | Gute Löhne, mehr Tarifverträge: Das ist das Versprechen der regierenden SPD im Land vor der Wahl und nach der Wahl. Doch von einem Instrument, das auch durchzusetzen, konnte in der vergangenen Legislaturperiode nur äußerst spärlich Gebrauch gemacht werden: Lediglich zweimal erklärte Rot-Schwarz seit 2016 Tarifverträge für allgemeinverbindlich. Dabe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite