E-Auto bei Waren fängt Feuer : Sind Elektroautos brandanfälliger als Verbrenner?

von 06. Dezember 2021, 16:14 Uhr

svz+ Logo
Brände bei Elektroautos machen immer wieder Schlagzeilen. Dabei sind sich Experten einig: Sie kommen bei E-Fahrzeugen nicht häufiger vor als bei Verbrennern.
Brände bei Elektroautos machen immer wieder Schlagzeilen. Dabei sind sich Experten einig: Sie kommen bei E-Fahrzeugen nicht häufiger vor als bei Verbrennern.

Am Wochenende fing ein neues Elektrofahrzeug auf der B192 Feuer. Wie konnte das passieren? Und was bedeutet ein E-Auto-Brand für die Feuerwehren?

Waren | Schock bei freier Fahrt: Am Sonntag fuhr ein 48-Jähriger mit seinem neuen Hybrid-Multivan auf der Bundesstraße 192. Kurz vor Waren fing das Fahrzeug plötzlich Feuer. Der Mann konnte noch an den Fahrbahnrand fahren und das Fahrzeug verlassen. Dabei brannten bereits der Motor- und Fahrgastraum. 39 Kameraden der Feuerwehren aus der Umgebung waren im E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite