Prozess in Schwerin : Sex mit den Töchtern: Haft für Vater

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 14. März 2019, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Der Angeklagte und sein Anwalt vor Gericht
Der Angeklagte und sein Anwalt vor Gericht

53-Jähriger aus Boizenburg wegen sexuellen Missbrauchs seiner beiden Töchter zu sechs Jahren Haft verurteilt

Seit Beginn des Prozesses vor neun Monaten hat der Angeklagte geschwiegen. Das ist sein Recht. Aber „es ging ihm allein darum, seine Haut zu retten“, bemerkte der Vorsitzende Richter Norbert Grunke nach der Urteilsverkündung am Donnerstag. Mit einem Geständnis hätte der 53 Jahre alte Vater, so der Richter, seinen beiden Töchtern viel zusätzliches Leid ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite