Behinderungen auf Autobahn : A20 bei Tribsees nach Unfall mit Schwerlasttransport gesperrt

von 13. Januar 2022, 09:23 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild.
Symbolbild.

Der Lastwagen war am frühen Donnerstagmorgen im Bereich der Autobahnbaustelle in Fahrtrichtung Rostock von der Fahrbahn abgekommen und zur Seite gekippt. Für die Bergung braucht es schwere Technik.

Tribsees | Ein Unfall mit einem Schwerlasttransportfahrzeug sorgt für Behinderungen auf der Autobahn 20 bei Tribsees (Vorpommern-Rügen). Der Lastwagen kam am frühen Morgen im Bereich der Autobahnbaustelle in Fahrtrichtung Rostock nach rechts ab und kippte schräg zur Seite, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Für die Bergung sei schwere Krantechnik nötig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite