Schwerin/Anklam : AfD-Plakat zerstört – Bundesverdienstkreuz nicht verdient?

von 13. Februar 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Engagement für die Demokratie: Klara Fries erhielt im Mai 2018 das Bundesverdienstkreuz.
Engagement für die Demokratie: Klara Fries erhielt im Mai 2018 das Bundesverdienstkreuz.

Der AfD-Landtagsabgeordnete Ralph Weber will die Aberkennung eines Bundesverdienstkreuzes. Die Staatskanzlei informiert Bundespräsidenten Steinmeier.

Sie hat sich für Kinder und Jugendliche eingesetzt, sie ist von Rechtsextremen bedroht worden und sie hat das Bundesverdienstkreuz erhalten: Jetzt soll der Orden Klara Fries aus Greifswald aberkannt werden. Jedenfalls, wenn es nach der AfD geht. AfD meldet junge Frau Denn der parlamentarische Geschäftsführer der Landtagsfraktion, Ralph Weber, hat die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite