Bildung in MV : Und plötzlich Mittelmaß: So gut sind Abiturienten aufs Studium vorbereitet

von 22. Mai 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
An den vielfältigen Anforderungen im Studium scheitern besonders viele Lehramtsstudenten. Doch nicht nur sie haben Probleme am Übergang vom Gymnasium zur Universität.

An den vielfältigen Anforderungen im Studium scheitern besonders viele Lehramtsstudenten. Doch nicht nur sie haben Probleme am Übergang vom Gymnasium zur Universität.

Hohe Spezialisierung, neue Lerninhalte, viel Selbstorganisation: Auf die Anforderungen des Studiums sind viele Abiturienten nur bedingt vorbereitet.

Als sie ihr Abiturzeugnis in den Händen hielt, kamen Melanie S. die Tränen. Durchschnitt 1,3. Herausragende schulische Leistungen. Erleichterung, aber auch Überraschung. Die guten Noten seien ihr eigentlich so „zugeflogen”, erinnert sich die heute 31-Jährige. Allerdings hätten viele Klassenkameraden eine Eins vor dem Komma stehen gehabt, als sie von de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite