Schüleraktion in Sanitz : Kartoffeln for future

von 11. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Etwa fünf Kilogramm Kartoffeln packten die Schüler in jeden Sack.
Etwa fünf Kilogramm Kartoffeln packten die Schüler in jeden Sack.

Schüler aus Ribnitz-Damgarten ernten an einem Freitagnachmittag – auch, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Damit erst gar keine Diskussion entsteht: Ja, ihre Schüler engagieren sich für das Klima. Nein, sie machen es an diesem Freitag nicht während der Schulzeit. Soll ja Leute geben, die das kritisieren: Schüler, die statt in der Schule zu sitzen auf die Straße gehen, um für die eigene Zukunft einzustehen. Fridays for future nennen sie das. Stefanie Neumann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite