Mecklenburg-Vorpommern : Schüler und Lehrer büffeln in den Ferien

von 29. Juni 2021, 13:50 Uhr

svz+ Logo
Viele Lehrkräfte wollen wissen, wie sie digitale Medien im Unterricht einsetzen können.
Viele Lehrkräfte wollen wissen, wie sie digitale Medien im Unterricht einsetzen können.

Nicht nur Schüler setzen auf Sommerkurse. Auch Lehrer nutzen die Zeit, um sich weiterzubilden.

Schwerin | Lernlücken haben sich bei den Schülern gebildet, ein Fortbildungsbedarf besteht aber auch bei den Lehrern. Die Schulschließungen wegen der Coronakrise haben in Mecklenburg-Vorpommern verstärkt zu Buchungen von Sommerkursen geführt. Während die Anbieter von Nachhilfeunterricht deutlich mehr Anfragen als im vergangenen Jahr verzeichnen, gibt es auch bei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite