Schriftsteller Christian Neef : „Ich habe Petersburg immer mehr geliebt“

23-11368278_23-66108191_1416392711.JPG von 08. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
26 Jahre berichtete Christian Neef aus Moskau und Osteuropa.
26 Jahre berichtete Christian Neef aus Moskau und Osteuropa.

26 Jahre berichtete Christian Neef als Korrespondent aus Moskau und Osteuropa. Sein Buch über Deutsche in Petersburg stellt er am Sonntag in Schwerin vor

Ein Haus voller Bücher und Grafiken. Ein ruhiger Ort zum Schreiben. Nach 26 politisch bewegten Jahren als Korres- pondent des DDR-Rundfunks in Moskau und später beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat der Journalist Christian Neef hier am Rande Hamburgs sein Refugium. Erste journalistische Erfahrungen sammelte der 1952 in Perleberg Geborene in jungen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite