Mangel an Kinderärzten in MV : Schon bei der Geburt abgehängt? Linke fordert Ärztepool

von 12. November 2019, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Die Geburtenstationen im ländlichen Raum sind in Gefahr.
Die Geburtenstationen im ländlichen Raum sind in Gefahr.

Ein Pool, ein Fonds und Hilfe aus dem sozialistischen Ausland: Die Landtagsfraktion hat einen Plan

Die Kinder- und Geburtenstationen im ländlichen Raum sind in Gefahr, meint die Linksfraktion im Landtag und will das nun per Antrag ändern. „Parchim, Wolgast, Crivitz, Neustrelitz, Anklam“ – überall gäbe es Probleme, weil das Personal fehlt, zählt Abgeordnete Jacqueline Bernhardt die Baustellen auf. Weiterlesen: Wie gehts weiter mit der Geburtsstation ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite