Deutsche Bahn : Schnelles Internet an Bahnstrecken in MV hat kaum Lücken

von 18. September 2020, 08:27 Uhr

svz+ Logo
Ein Regionalzug fährt vor den Kühltürmen des Kraftwerks Jänschwalde vorbei.

Ein Regionalzug fährt vor den Kühltürmen des Kraftwerks Jänschwalde vorbei.

Mecklenburg-Vorpommern ist leicht besser als der Bundesdurchschnitt.

Die Abdeckung mit schnellem Internet entlang der Schienenwege in Mecklenburg-Vorpommern ist leicht besser als im Bundesdurchschnitt. Von 1827 Kilometern Bahntrasse im Land seien Ende 2019 knapp 80 Kilometer nicht mit schnellem mobilen 4G-Internet (LTE) abgedeckt gewesen, teilte das Bundesverkehrsministerium in seiner Antwort auf eine FDP-Anfrage im Bun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite