Wolgast : Schneller nach Usedom mit Spatenstich für Ortsumgehung

von 13. August 2021, 12:01 Uhr

svz+ Logo
Blick auf eine Brücke über den Bach 'Ziese' an der B111 bei Wolgast.
Blick auf eine Brücke über den Bach "Ziese" an der B111 bei Wolgast.

Für die lang geplante Ortsumgehung von Wolgast und Zufahrt auf die Insel Usedom gibt es am Samstag den ersten Spatenstich.

Wolgast | Autofahrer sollen in Zukunft bequemer auf die Insel Usedom kommen. Für eine Umgehung der Stadt Wolgast mit einer neuen Brücke über die Peene wollen am Samstag (18.00 Uhr) unter anderem Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD) symbolisch den ersten Spatenstich setzen. Bisher müssen etwa die zahlreichen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite