17,66 Meter hohes Bauwerk : Rekord: Die höchste Sandburg der Welt steht in Binz

Die neue Rekordburg in Binz.
Die neue Rekordburg in Binz.

Weltrekord im Ostseebad Binz: 17,50 Meter sollte die Sandburg hoch werden, es wurden noch ein paar Zentimeter mehr.

svz.de von
05. Juni 2019, 18:30 Uhr

 

Binz | Das Ostseebad Binz hat einen Weltrekord geschafft: Seine Märchen-Sandburg ist die höchste der Erde. Das haben am Mittwoch ein Richter vom Guinness Buch der Rekorde aus London und ein einheimischer Vermesser offiziell ermittelt.

Organisator Thomas van den Dungen jubelt beim Sandskulpturen-Festival über den neuen Weltrekord für die höchste Sandburg.
dpa/Jens Büttner
Organisator Thomas van den Dungen jubelt beim Sandskulpturen-Festival über den neuen Weltrekord für die höchste Sandburg.

Das Bauwerk misst 17,66 Meter und ist damit 98 Zentimeter höher als die aktuelle Rekord-Burg in Duisburg mit 16,68 Metern, teilte der Veranstalter Skulptura Projects mit.

dpa/Jens Büttner

20 Künstler haben auf Rügen in den vergangenen Tagen an dem Bauwerk gearbeitet.

dpa/Jens Büttner

11.000 Tonnen Sand wurden verwendet.

dpa/Jens Büttner

Das Kunstwerk soll als Teil der Binzer Sandskulpturen-Ausstellung bis zum 3. November zu besichtigen sein. (Weiterlesen: So außergewöhnlich können Sie auf der ganzen Welt übernachten)

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen