SPD und CDU in MV : Die Ungleichheiten der Landesregierung

von 30. September 2020, 19:38 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier.
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier.

Was SPD und Christdemokraten in MV mittlerweile so alles trennt – und wie es weitergehen könnte.

Eine Liebesheirat war es ja nun nicht gerade, als 2006 in Mecklenburg-Vorpommerns Hauptstadt die Hochzeitsglocken bimmelten. Seitdem zeigen sich die rote Dame und der schwarze Bube zwar Hand in Hand, doch irgendwie wirkt das Lächeln auf den Erinnerungsfotos schon immer etwas frostig. Die ersten Risse offenbarten sich schon nach kurzer Zeit: Während der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite